Schwangerschaftstee: Die wichtigsten Fakten über Tee für Schwangere

Schwangere-Frau-mit-dunkle-trinkt-Schwangerschaftstee-und-sitzt-auf-Bett

Schwangerschaftstees sind Kräutertees, die regelmäßig zur Linderung von Schwangerschaftsbeschwerden oder zur Förderung eines positiven Schwangerschaftsverlaufs getrunken werden. Je nach Einsatzzweck werden die Tees in verschiedenen Stadien der Schwangerschaft getrunken. Häufig vorkommende Heilkräuter in den Teesorten sind Himbeerblätter, Frauenmantel und Brennnessel.

Die wichtigsten Informationen über Schwangerschaftstee

Heute nehme ich Dich mit auf einen Ausflug in die Natur. Wir schauen uns gemeinsam die Heilkräuterküche an. Geburtshelferinnen schwören seit jeher auf die Wunderwirkung verschiedener Pflanzen. Bevor Du zu Schwangerschaftstees greifst, solltest Du Dich gut informieren. Der Verzehr zum falschen Zeitpunkt kann zu unerwünschten Reaktionen bei Dir und dem Baby führen.

Übrigens: Wer in anderen Umständen ist, hat einen höheren Flüssigkeitsbedarf. Diesen stillst Du am besten mit Wasser oder eben auch ungesüßten Tees. Einige Heißgetränke kannst Du bedenkenlos genießen, bei anderen ist Vorsicht angesagt. Gerade Grün- und Schwarztees enthalten teilweise hohe Mengen an Koffein. Es gibt Hinweise darauf, dass ein hoher Koffeinkonsum in der Schwangerschaft zu Fehlbildungen, sehr niedrigem Geburtsgewicht und sogar Fehlgeburten führen kann. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt deshalb täglich maximal 300 mg Koffein1 aufzunehmen. Das entspricht etwa zwei Tassen Schwarz- und drei Tassen Grüntee.

Beim klassischen Schwangerschaftstee brauchst Du Dir diesbezüglich keine Gedanken zu machen. Es handelt sich dabei meist um einen reinen Kräutertee, der völlig ohne Koffein auskommt.

Braucht man einen Schwangerschaftstee? Was sagen Hebammen dazu?

Grundsätzlich kannst Du eine unbeschwerte und gesunde Schwangerschaft sowie komplikationslose Geburt komplett ohne eine einzige Tasse Schwangerschaftstee erleben. Ausgebildete Geburtshelferinnen weisen darauf hin, dass es sich bei Heilkräutern um natürliche Drogen handelt. Diese haben mehr oder weniger intensive Wirkweisen. Somit sollten sie nicht völlig unbedarft getrunken werden. Sind Körper oder Geist allerdings aus dem Gleichgewicht, können Schwangerschaftstees hilfreich sein, um wieder in Balance zu finden.

Bei welchen Beschwerden hilft Schwangerschaftee?

Mit dem regelmäßigen Genuss von Schwangerschaftstees kannst Du folgenden typischen Beschwerden entgegenwirken oder sie reduzieren:

  • Stimmungsschwankungen
  • Wassereinlagerungen
  • Unwohlsein
  • Blähungen
  • Verstopfung
  • Übelkeit
  • Bauchschmerzen

Was bewirkt ein Schwangerschaftstee? Für was ist er gut?

Was ein Schwangerschaftstee bewirkt, hängt von seiner Zusammensetzung ab. Manche Hersteller stimmen spezielle Genuss-Tees auf Schwangere ab. Diese schmecken angenehm. Gleichzeitig beinhalten Sie nur Zutaten, die für werdende Mütter unbedenklich sind.

Wie wirken die unterschiedlichen Zutaten und Arten eines Schwangerentees?

Nachfolgend findest Du die Zutaten von klassischen Schwangerschaftstees, die bei verschiedenen körperlichen und psychischen Beschwerden eingesetzt werden können:

  • Brennnesselblätter: Verbessern die Nierenfunktion sowie die Aufnahme von Eisen
  • Frauenmantelkraut: Beliebtes Kraut in der Frauenheilkunde, reguliert den Hormonhaushalt und wirkt krampflösend
  • Johanniskraut: Stärkt das Nervensystem
  • Melissenblätter: Wirkt gegen Übelkeit und Magen-Darm-Beschwerden
  • Schafgarbenkraut: Stärkt das Bindegewebe, gleicht Hormonhaushalt aus, fördert Blutgerinnung
  • Zinnkraut: Fördert Nierentätigkeit und Entgiftung
  • Himbeerblätter: Lockert die Beckenmuskulatur und wirkt wehenfördernd

Können auch andere Teesorten in der Schwangerschaft hilfreich sein?

Helfen können auch Tees aus folgenden Zutaten, wobei eine Wehenförderung im Normalfall frühestens ab der 37. Schwangerschaftswoche wünschenswert ist:

  • Kamille: Bei Magen-Darm-Beschwerden und Übelkeit
  • Ingwer: Wirkt appetitanregend und gegen Übelkeit, maximal 6 Gramm frischen Ingwer pro Tag, sonst wehenfördernd
  • Salbei: Verdauungsfördernd, beruhigend, abwehrfördernd; Bis zur 37. Woche nur in geringen Dosen wegen stimulierender Wirkung auf Gebärmutter
  • Yogi-Tee: Wehenfördernd zur Geburtseinleitung
  • Zimt: Wehenfördernd
  • Shatavari2: Asiatische Spargelart mit Verwendung im Ayurveda; steigert das Wohlbefinden und die weibliche Kraft während der Schwangerschaft

Die 6 besten Schwangerschaftstees

Welcher Schwangerschaftstee ist gut?

  1. Schwangerschaftstee 1 & 2 von Ingeborg Stadelmann
  2. Jovi Tee – Glücklich Schwanger
  3. Madena Bio Schwangerschaftee
  4. Vita Et Natura Umstandstee 1 + 2 +3
  5. Pukka Bio Tee Mutterzauber
  6. Hipp Schwangerschaftsee

#1 Stadelmann (Schwangerschaftstee 1 & 2)

Zuletzt aktualisiert am September 17, 2020 um 12:28 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Als Schwangere kommst Du an der Fachfrau Ingeborg Stadelmann meist nicht vorbei. Ich habe ihr Buch „Die Hebammen-Sprechstunde“ geradezu verschlungen. Dort empfiehlt die erfahrene Geburtshelferin unter anderem verschiedene Kräutersorten. Frau Stadelmann bietet mittlerweile auch eigene Teemischungen für Schwangere.

Die beiden Mixturen sind speziell auf die Frühschwangerschaft sowie die späteren Abschnitte abgestimmt. Schwangerschafts-Tee 1 von Ingeborg Stadelmann wird bis zur 27. SSW getrunken. Den Schwangerschaftstee 2 empfehlen Experten für die Zeit ab der 27. Woche bis zur Geburt.

Die Hauptbestandteile beider Tees sind:

SS-Tee 1 enthält zusätzlich Zinn, SS-Tee 2 dagegen Himbeerblätter. Diese unterschiedlichen Kompositionen sind hilfreich, um auf die jeweiligen Ansprüche der Schwangerschaft gezielt einzugehen.

Du kannst täglich zwischen zwei und drei Tassen zu Dir nehmen. Pro Tasse brüht man 1 bis 2 Teelöffel der Kräutermischung mit kochendem Wasser auf.


#2 JoviTea – Glücklich Schwanger

Zuletzt aktualisiert am September 17, 2020 um 1:14 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Diese lose Blättermischung JoviTea- Glücklich Schwanger besteht aus:

  • Rooibos,
  • Ingwer
  • Hagebutten
  • Fenchel
  • Melisse
  • Lavendel- und Kamillenblüten.

Alle Inhaltsstoffe sind naturbelassen und 100 Prozent Bio-Zertifiziert. Der Tee ist nach einem traditionellen Rezept zusammengestellt. Er wirkt harmonisierend auf den Organismus der Schwangeren und schmeckt gleichzeitig lecker.

Am einfachsten kannst Du ihn online bestellen und in ein bis zwei Werktagen zu Dir liefern lassen. Das Gute an diesem Lebensmittel ist, dass Du es bedenkenlos während der gesamten Schwangerschaft trinken darfst. Mit ein bis drei Tassen täglich erzielst Du gute Resultate. Der Tee behält auch über längere Zeit sein Aroma, weil er in einem umweltfreundlichen, wiederverschließbaren Beutel geliefert wird.


#3 MADENA Bio Schwangerschaftstee

Zuletzt aktualisiert am September 17, 2020 um 12:28 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Im MADENA Tee für Schwangere stecken:

  • Hanftee
  • Lemongras
  • Silberlindenblüten
  • Zitronenmelisse
  • Rotbusch
  • Zitronenmyrten
  • Apfelfrüchte
  • Zistrosenkraut
  • Hagebuttenschalen
  • Holunderblüten
  • Kamille
  • Pfefferminze

Die Bio-Kräuter wurden von Apotheker Rudolf Keil zusammengestellt, der mittlerweile erfolgreich verschiedene Gesundheitsprodukte vertreibt. Wie alle Artikel von MADENA wird auch der Tee ausschließlich in Deutschland produziert. Die Inhaltsstoffe stammen alle aus Bio-Anbau.

Besonders erwähnenswert ist das feine, zitronige Aroma, dass viele schwangere Frauen als sehr angenehm empfinden. Du kannst den Tee ab Beginn bis zum Ende der Schwangerschaft genießen.


#4 Vita Et Natura Umstandstee 1 + 2 +3

Zuletzt aktualisiert am September 17, 2020 um 12:28 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Umstandstees vom Hersteller Vita Et Natura unterteilen sich ebenfalls wieder in mehrere Produkte. Sie werden speziell auf die Trimester abgestimmt, in denen sich die Schwangere befindet.

  • Umstandstee 1 enthält folgende Kräuter: Ingwerwurzel, Kamillenblüten, Fenchel, Rotbuschtee, Passionsblume, Frauenmantelkraut und Melisse.
  • Umstandstee 2: Rotbuschtee, Kamillenblüten, Passionsblume, Lemongras, Zitronenmelisse, Brennnessel
  • Umstandstee 3: Rotbuschtee, Zitronenmelisse, Brennnesselblätter, Orangenschale, Himbeerblätter, Lavendelblüten

Selbstverständlich kommen alle drei Tees völlig ohne zugesetzte Aroma- und Konservierungsstoffe aus. Die Kräuter stammen aus kontrolliertem Bio-Anbau und sind komplett naturbelassen. Maximal drei Tassen des Heißgetränks pro Tag sind hilfreich gegen verschiedene Schwangerschaftsbeschwerden.


#5 Pukka Bio Tee Mutterzauber

Pukka BIO Tee Mutterzauber Schwangerschaft, 20 Beutel*
Pukka BIO Tee Mutterzauber Schwangerschaft, 20 Beutel
 Preis: € 3,92 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am September 17, 2020 um 12:28 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hinter Pukka steckt der Hersteller bzw. Konzern Unilever. Der Mutterzaubertee ist keine lose Mischung, wie seine Mitbewerber, sondern kommt im Beutel. Die Verpackung der 20 Kräutersäckchen musst Du vor der Zubereitung also zunächst entfernen. Dafür brauchst Du kein Tee-Ei oder andere Hilfsmittel zum Aufbrühen.

Der Tee ist für Schwangere im zweiten und dritten Trimester konzipiert. Er besteht aus:

  • Shatavari-Wurzel
  • Himbeerblätter
  • Kamillenblüten
  • Brennnesselblättern
  • Pfefferminze

Aber das Getränk enthält nicht nur Kräuter. Für den guten Geschmack sorgen zuletzt auch süße Fenchelsamen und Orangenschalen.

Du kannst den Tee direkt online bestellen und unterstützt damit Anbaupartner in verschiedenen Regionen der Welt, wie zum Beispiel Rajasthan / Indien. Interessant ist auch, dass das Unternehmen Pukka als CO2-neutrales Unternehmen zertifiziert ist.


#6 Hipp Schwangerschaftstee

HiPP Mama Bio Schwangerschaftstee, 6er Pack (6 x 30 g)*
HiPP Mama Bio Schwangerschaftstee, 6er Pack (6 x 30 g)
Prime  Preis: € 16,80 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am September 17, 2020 um 12:28 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zuletzt auf meiner Empfehlungsliste taucht dieser köstliche Schwangerschafts-Tee auf. Der Hersteller bietet eine aromatische Kräuter- / Früchteteemischung an. Die Inhaltsliste sieht wie folgt aus:

  • Hagebutte
  • Zitronengras
  • Apfel
  • Fenchel
  • Kümmel
  • Zitronenmelisse
  • Frauenmantel
  • Holunderblüten

Der bekannte Babynahrungsproduzent hat den Tee in Zusammenarbeit mit versierten Geburtshelferinnen entwickelt. Dabei wurde der Fokus nicht nur auf eine hohe Qualität der Kräuter gelegt, auch die Verpackung wurde babyfreundlich gestaltet. So kommen die Teebeutel völlig ohne Metallklammern aus.

Den Tee kannst Du die komplette Schwangerschaft über verzehren. Maximal drei bis vier Tassen pro Tag reichen, um wieder in Balance zu kommen. Das Produkt wirst Du in vielen Supermärkten und Drogerien genauso einfach finden, wie Du ihn online bestellen kannst. Er überzeugt außerdem mit seinem vergleichsweise günstigen Preis.

Warnung: Was Du unbedingt beachten musst

Vielleicht ist das Wort „Warnung“ in der Überschrift etwas drastisch ausgedrückt. Ich möchte Dich auf jeden Fall darauf aufmerksam machen, dass unter dem Begriff „Schwangerschafts-Tee“ die verschiedensten Mischungen stecken. Es gibt also nicht den einen Schwangerschaftstee(!).

Schau Dir deshalb die oben aufgelisteten Inhaltsstoffe der einzelnen Sorten an. Jeder Tee besteht aus anderen Komponenten und demnach auch andere Vorteile.

Das ist prinzipiell nichts Schlechtes, allerdings solltest Du als Verbraucher nicht blind zum Produkt greifen – gerade, wenn Du schwanger bist. Beschäftige Dich mit den Bestandteilen Deiner Nahrung und Getränke.

Woher weiß ich, welcher Tee für meine Schwangerschaft der richtige ist?

Bevor, Du in der Schwangerschaft einen Tee ausprobierst, frage Dich genau, welche Beschwerden Du damit in den Griff bekommen möchtest. Danach prüfst Du, welche Kräuter für Deine Situation am besten geeignet sind.

Wer kann mich am besten beraten?

Okay, Du hast vielleicht weder Lust noch Zeit Dich mit Heilpflanzen auseinanderzusetzen. Das ist normal und auch kein Problem, denn dafür gibt es Fachleute. Sprich mit dem Apotheker, dem Frauenarzt, dem Heilpraktiker oder der Geburtshelferin und lass Dich beraten und vertrau ihren Tipps.

Mit diesem Tee habe ich die besten Erfahrungen gemacht

In meiner Schwangerschaft habe ich den Tee von Ingeborg Stadelmann getrunken. Ich vertraue ihrer Expertise als Hebamme und kann daher die Kräuterteemischung bedenkenlos empfehlen.

Ansonsten würde ich gerne noch meine überraschend guten Erfahrungen mit Shatavari ansprechen, weshalb auch Pukka Mutterzauber-Tee unter meine Lieblinge fällt. Shatavari ist für mich eine absolute Wunderpflanze, die ich jeder werdenden und frisch gebackenen Mutter ans Herz lege. Ob Probleme mit der Stimmung, der Vitalität oder der Milchproduktion – Shatavari hat mir sofort weitergeholfen. Wenn es eine Heilpflanze gibt, der ich 100-prozentig vertraue, dann Shatavari.

Hast Du Erfahrung mit Tees in der Schwangerschaft? Dann teile doch Deine Erkenntnisse und Tipps in den Kommentaren mit uns.

Ab wann sollten Schwangere zum Schwangerschaftee greifen?

Wann der richtige Zeitpunkt ist, um mit dem Kräutertee zu starten, hängt von seinem Zweck ab. Liegen typische Schwangerschaftsbeschwerden vor, dann wird geraten, zwischen der 16. und 20. SSW mit dem Teetrinken zu beginnen.

Wenn Du Dich in der Schwangerschaft unwohl fühlst, kontaktiere Deinen behandelnden Arzt. Du kannst ihn unter anderem fragen, ob er in Deiner aktuellen Situation Schwangerschaftstee empfehlen würde oder nicht. Gerade, wenn es um Naturheilmittel geht, kann es auch hilfreich sein, sich vom Apotheker oder einem Heilpraktiker beraten zu lassen.

Wie oft soll man ihn trinken?

Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, wird empfohlen, täglich 2 bis 3 Becher des SS-Tees zu trinken. Diese sollten frisch aufgebrüht und entsprechend der Angaben der Hersteller zubereitet sein.

Bei den 2 bis 3 Bechern täglich, handelt es sich um Tassen regulärer Größe. Insgesamt sollten Schwangere täglich nicht mehr als 1 Liter des Schwangerschaftstees trinken. Sonst kann es zu unerwünschter oder zu intensiver Wirkung kommen.

Wie lange muss man ihn ziehen lassen?

Am besten schaust Du Dir immer die Packung des Tees genau an. Dort stehen die Hinweise der Hersteller zur Zubereitung. Die meisten Produkte musst Du mit sprudelnd heißem Wasser übergießen und dann für rund fünf Minuten ziehen lassen. Bitte halte Dich an die jeweiligen Angaben, weil es sonst ebenfalls wieder zu unerwünschter oder ausbleibender Reaktion kommen kann.

Wo bekommt man Tee für Schwangere zu kaufen?

Du möchtest gerne einen Tee für Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung ausprobieren? In den nachfolgenden Abschnitten liste ich einige besonders empfehlenswerte Produkte auf. Du findest SS-Tees entweder in Drogerien wie Rossmann, DM oder Müller. Selbstverständlich gibt es die wohltuenden Mischungen auch in der Apotheke. Dort werden Sie sogar auf Wunsch frisch für Dich zusammengestellt.

Natürlich kannst Du die Schwangerschaftstees auch selber machen. Dafür brauchst Du nur die gewünschten Zutaten besorgen. Du bekommst sie ebenfalls beim Apotheker Deines Vertrauens, im Reformhaus oder kannst sie im Internet bestellen. Selbstverständlich lassen sich auch die fertigen Teemischungen online ordern – die Lieferung erfolgt dann bequem zu Dir nach Hause. Achte auf eine hohe Qualität der Kräuter. Sie müssen unbedingt frei von Pestiziden und anderen schädlichen Chemikalien sein.

Literatur und Quellen zum Beitrag „Schwangerschaftstee“:

1 Restricting caffeine intake during pregancy, World Health Organisation, https://www.who.int/elena/titles/caffeine-pregnancy/en/

2 Die ersten Eindrücke des Lebens – Ein guter Anfang zählt: Ayurveda in der Schwangerschaft, Kerstin Rosenberg, Artikel in Yoga Aktuell, Ausgabe August/September 07, Seite 24 – 25, https://www.ayurveda-akademie.org/fileadmin/user_upload/PDFs/Artikel/ayurveda-schwangerschaft-rosenberg.pdf

ec65c372792b43f0b2d976c7808c18fd

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.