Haende halten Nestreinigungstee im Hintergrund Kraeuter

Nestreinigungstee: Wie wirkt er bei Kinderwunsch?

Verschiedenste Studien zeigen, dass ungesunde Ernährung1, der Konsum von Zigaretten2 und Alkohol sowie Umweltschadstoffe3 unsere Fruchtbarkeit negativ beeinflussen. Ein belasteter Körper kann nicht nur schwerer schwanger werden, er kann das Baby vermutlich auch schlechter versorgen. Wer sich für die nähere Zukunft eine Schwangerschaft herbeisehnt, der sollte den Organismus idealerweise vorher entgiften. Eine Möglichkeit dafür ist eine Kur mit Nestreinigungstee.

Was ist Nestreinigungstee?

Nestreinigungstee ist eine Kräuterteemischung. Sie soll die Fruchtbarkeit der Frau natürlich steigern, indem sie den Körper beim Entgiften und Entschlacken unterstützt. Ist der Körper weniger belastet, werden oft Zyklus und Eisprung regelmäßiger.

Der Tee besteht klassischerweise aus folgenden Zutaten:

  • Frauenmantelkraut: Reguliert den Zyklus, unterstützt den Eisprung sowie die Einnistung der Eizelle in die Gebärmutter, enthaltene Gerbstoffe binden Schwermetalle, reguliert Gelbkörperhormone
  • Schafgarbe: Bitterstoffe regen Verdauung an, entzündungshemmend, entkrampfend, beruhigend, hilft bei Gelbkörperschwäche
  • Brennnessel: Blutreinigung, harntreibend
  • Goldrute: Entzündungshemmend, harntreibend und zur Unterstützung der Nierenfunktion
  • Gundelrebe: Saponine regen Schweißdrüsen und Immunsystem an, hilft bei Bleibelastung 4
  • Stiefmütterchen: Schweiß- und harntreibend
  • Storchenschnabel: Besitzt Gerbstoffe mit östrogenartiger Wirkung
  • Taubnesselkraut mit Blüten: Regt Stoffwechsel an, entsäuert und entgiftet

Die Teemischung geht auf die Heilpraktikerin Margret Madejsky zurück. Sie hat das Rezept und viele weitere natürliche Mittel der Frauenheilkunde in ihrem Buch Alchemilla, eine ganzheitliche Kräuterheilkunde für Frauen veröffentlicht.

Alchemilla: Eine ganzheitliche Kräuterheilkunde für Frauen*
Alchemilla: Eine ganzheitliche Kräuterheilkunde für Frauen
Aktueller Preis*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Oktober 21, 2021 um 9:01 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich u.U. Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wie funktioniert die Zubereitung von Nestreiniger-Tee?

Bei Kinderwunsch wird Nestreinigungstee als eine Art Kur verwendet. Täglich solltest Du drei bis vier Tassen der Kräuter trinken. Dafür übergießt Du einen Esslöffel der Teemischung mit heißem Wasser. Lass das Ganze für rund acht bis zehn Minuten ziehen. Anschließend kannst Du den Tee trinken. Falls Du den Geschmack nicht so prickelnd findest, süße einfach mit ein wenig Honig oder Agavendicksaft.

Die genaue Verwendung steht auf der Packung. Je nachdem, welchen Kinderwunsch-Tee Du trinkst, können Zutaten und Dosierung abweichen.

Wie lange sollte der Tee bei Kinderwunsch getrunken werden?

Dadurch, dass Heilpflanzen eine gewisse Zeit benötigen, bis sie ihre volle Wirkweise entfalten, solltest Du eine Kur von mindestens einem Monat planen. Ernähre Dich während der Anwendung möglichst gesund, versuche Dich ausreichend zu bewegen und möglichst wenig Stress an Dich heranzulassen. Achte insgesamt gut auf Dich und Dein Wohlbefinden.

Stellst Du während der Kur fest, dass Du schwanger bist, dann trinke den Tee nicht mehr. Einige der Inhaltsstoffe sind durchblutungsfördernd und können so frühzeitige Wehen oder gar eine vorzeitige Geburt auslösen.

Im Anschluss an die Reinigungskur empfiehlt es sich mit Zyklustee, Klapperstorchtee oder Kinderwunschtee weiterzumachen. Sie unterstützen Frauen ebenfalls dabei, möglichst bald Nachwuchs zu bekommen.

Welche Nebenwirkung hat der Tee?

Kräuter sind ein natürliches Heilmittel, weshalb sie vergleichsweise wenige Nebenwirkungen haben. Solltest Du unter Allergien und Lebensmittelunverträglichkeit leiden, frage vor der Anwendung Deinen Arzt. Außerdem solltest Du den Tee nicht überdosieren oder zu lange ziehen lassen. Verwende ihn genau, wie auf der Packung beschrieben.

Verspürst Du eine unerwünschte Wirkung, nachdem Du den Tee getrunken hast, stelle den Konsum umgehend ein. Normalerweise kommen Wechsel- und Nebenwirkungen bei Naturheilmitteln äußerst selten vor. Achte dennoch auf die Reaktion Deines Körpers.

Welcher Tee zur Nestreinigung ist der beste?

Vita Et Natura Bio Nestreinigungstee ist nach dem Originalrezept von Margret Madejsky zusammengestellt. Ich kann ihn wärmstens empfehlen. Alle Inhaltsstoffe stammen aus biologischem Anbau. Auf künstliche Zusätze verzichtet der Hersteller komplett. Dafür duften die Kräuter herrlich frisch und sind nicht zu klein geschreddert.

Nr. 1
Vita Et Natura BIO Nestreiniger Tee - 100g loser Kräutertee-Mischung nach bewährter Rezeptur
Vita Et Natura BIO Nestreiniger Tee - 100g loser Kräutertee-Mischung nach b*
von Vita Et Natura GmbH
  • BEWÄHRT: Wir mischen unseren Nestreiniger getreu der Rezeptur von der berühmten Frauen-Heilpraktikerin Margret Madejsky. Wie bei allen unseren anderen Tees wird er bei Vita Et Natura per Hand im beliebten Aromaschutzbeutel (Zip-Beutel) verpackt. Unsere Teeverpackung ist zudem komplett biologisch abbaubar
  • BIO ZERTIFIZIERT UND SICHER: Die Zutaten - Brennesselblätter, Gundelrebenkraut, Frauenmantelkreut, Schafgarbenblüten, Goldrutenkraut, Taubnesselkraut mit Blüten, Storchenschnabel und Stiefmütterchen - sind 100% biologisch und werden von der DE-ÖKO-001 kontrolliert. Zudem verwenden wir ausschließlich Kräuter, die auf Schadstoffe kontrolliert wurden, sodass ein sicherer Genuss garantiert werden kann
  • NATURBELASSEN: Für unsere Tees setzen wir keine Aromen oder Fremdsubstanzen jeglicher Art ein. Natürlich sind diese auch Vegan, Koffein-.und Zuckerfrei
Aktueller Preis*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Oktober 21, 2021 um 9:01 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich u.U. Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Natürlich gibt es bei dieser Kräuterteemischung keine Garantie dafür, dass Du damit schwanger wirst. Es gibt tatsächlich auch keinen wissenschaftlichen Beweis, dass der Tee hilft, egal wie viele Tassen Du davon trinkst. Aber, wer sich die Kommentare der Käuferinnen durchliest und verschiedene Hebammen befragt, der darf wirklich auf ein Wunder hoffen. Zahlreiche Frauen sind nach der Kur schwanger geworden oder beschreiben zumindest einen regelmäßigeren Zyklus. Ob das wirklich mit dem Tee oder anderen Faktoren zusammenhängt, bleibt ungeklärt. Da die Teemischung aber in der Regel nicht schadet und bereits für kleines Geld zu kaufen ist, würde ich es einfach ausprobieren.

Quellen und Literatur zum Thema „Nestreinigungstee:

1 The Influence of Diet on Fertility and the Implications for Public Health Nutrition in the United States, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6079277/

2 Nicht rauchen – Fruchtbarkeit und Rauchen, https://www.kinderwunsch-uk-bonn.de/lebensfuehrung/nicht-rauchen/

3 Exposure to air pollution seems to negatively affect women’s fertility, https://www.newscientist.com/article/2207560-exposure-to-air-pollution-seems-to-negatively-affect-womens-fertility/#ixzz6BfoshTabhttps://www.newscientist.com/article/2207560-exposure-to-air-pollution-seems-to-negatively-affect-womens-fertility/

4 How does lead induce male infertility? https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4212138/

aead57dd63944d7ba1a7172f20906f23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nur bis zum 16.02.2021 gibt es für meine Leser 20% Rabatt beim Kauf einer Daysy